Im Argos-Auge

15.02.2020

Endlich ist es fertig! Eines der beeindruckendsten Bauwerke unserer Landeshauptstadt Graz - und wohl eines der modernsten! Das Zaha-Hadid-Haus, ehemals Kommod-Haus wurde nach der Überwindung zahlreicher Herausforderungen seiner Bestimmung übergeben und ARGOS genannt. Nach dem griechischen Ungeheuer mit den vielen Augen. Davon gibt es 43. Diese Bubbles (im Bild) sind allesamt unterschiedlich wie auch die 21 servicierten Appartements. Sehr stylish, so wie es mir gefällt. Im ersten Stock hat sich die Stadt Graz mit "City of Design" eingemietet. Ehrlich gestanden: Ich beneide die Kolleginnen und Kollegen dort. So ein tolles Büro! Auf jeden Fall hat Graz nun ein zweites "friendly alien" nach dem Kunsthaus, ein Leuchtturmprojekt der Architektur. Interessiert? www.argos-graz.at

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

<a href="https://www.blogheim.at/socialwall/instagram" title="zur Website Blogheim.at"><img src="https://www.blogheim.at/ranking?key=qJPsr8&typ=8" data-no-lazy="1" width="1" height="1" alt="Blogheim.at Logo"></a>

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • box-128