<a href="https://www.blogheim.at/socialwall/instagram" title="zur Website Blogheim.at"><img src="https://www.blogheim.at/ranking?key=qJPsr8&typ=8" data-no-lazy="1" width="1" height="1" alt="Blogheim.at Logo"></a>

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • box-128

Auf die Matte!

11.01.2019

Ich habe einen Sitz-Beruf: Rund acht Stunden täglich hocke ich vor meinem Computer und tippe, tippe, tippe. Dazwischen stehe ich auf, wenn ich Pippi muss oder mir etwas zu trinken hole oder einen Termin wahrnehme. Das viele - leider nicht aufrechte - Sitzen hat zu ziemlich fiesen Rückenproblemen geführt, Muskelverspannungen im Nackenbereich, etc. Gar nicht lustig. Teure Massagen leiste ich mir nur hin und wieder, alleine die Zeit, die dafür draufgeht, ist schon schwer in den vollgestopften Alltag zu integrieren. Also habe ich mich auf die Suche nach etwas Einfachem, Unkomplizierten aber Effizientem gemacht. Und bin bei PRANAMAT ECO fündig geworden. Seit ein paar Tagen darf ich mich stolze Besitzerin eines Akupressur-Massage-Sets nennen. Ein Pölsterchen und eine kleine Matte in der Farbe Orange (kann man wählen) mit spitzen Stacheln in Form von Lotusblüten, alles aus Ökomaterialien, fair von Hand gefertigt, keine Chemie dabei. Diese beiden Teile breite ich auf meinem Sofa aus und lege mich für zehn bis fünfzehn Minuten täglich darauf. Die Lotus-Stachelchen bohren sich in meine Haut und regen unmittelbar die Durchblutung an. Entspannung tritt rasch ein, die Muskeln lockern sich wie unter den Händen eines fachkundigen Masseurs. Herrlich! Endlich eine Investition, die sich wirklich gelohnt hat! 

 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload