• Lothar Brandl

Bikini-Bini

Bei der Wahl meiner Bademode bin ich sehr kritisch. Badeanzüge mag ich gar nicht, Bikinis müssen oben rum etwas gepolstert sein. Ja, leider. Mutter Natur war da etwas geizig bei mir. Aber wenn der Oberteil leicht Push-up ist, dann ist meine Welt im Sommer gerettet. Wenn da nicht die Wahl der Farbe wäre. Meistens greife ich zu Gelb. Grün liegt auch ganz vorne aber nicht bei Bademode. Da habe ich diesmal doch einen Farbton gewählt, den kann ich gar nicht beschreiben. Etwas zwischen Beere und Ziegel, Rostbraun oder ... Eine Ahnung. Zuerst war ich unsicher, mittlerweile finde ich die Farbe gut. Auffällig unauffällig irgendwie. Das Teilchen ist übrigens von Calzedonia. Ich habe aufgehört, mehrere hundert Euro für einen Bikini zu bezahlen. Nach einer Saison sieht er sowieso nicht mehr schön aus. Zudem habe ich jedes Jahr Lust auf ein neues Modell. Wie geht es Ihnen?

32 Ansichten

<a href="https://www.blogheim.at/socialwall/instagram" title="zur Website Blogheim.at"><img src="https://www.blogheim.at/ranking?key=qJPsr8&typ=8" data-no-lazy="1" width="1" height="1" alt="Blogheim.at Logo"></a>

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • box-128